Letzte Sonnenstrahlen auf der Almhütte - Malga Couler
(4)
Archivio Azienda per il Turismo Val di Fassa
Archivio Azienda per il Turismo Val di Fassa
Archivio Azienda per il Turismo Val di Fassa

Malga Couler – Gardeccia, 1940 mt

Wenn Sie Sonnenuntergänge über den Dolomiten, das bäuerliche Leben und ehrliche Geschmäcker lieben, gibt es nichts Schöneres als einen Sonnenuntergang auf den Almen und die Entdeckung der Käsereikette des Caseificio Sociale Val di Fassa.

  • Am Nachmittag mit dem Vajolet-Sessellift von Pera di Fassa hinauf zur Alm
  • Erreichen des wunderschönen Gardeccia-Beckens mit einem Bergführer auf dem leichten Legendenweg
  • Treffen mit den Hirten und Ankunft im Kuhstall zum Melken
  • Aperitif bei Sonnenuntergang auf der Panoramaterrasse
  • Rückkehr ins Tal mit geführter Wanderung
Enthalten

Einfaches Ticket für Sessellift, geführte Wanderung, Hüttenaktivitäten, AperitifPartecipanti:

Dauer6 Stunden
Mitzubringen

Kleidung und Ausrüstung

Bequeme, warme Sportkleidung (Bergschuhe, Windjacke) wird empfohlen. Es ist ratsam, eine Taschenlampe für den Rückweg mitzunehmen.

Teilnehmermin. 6 max 25 Teilnehmer
Anforderungen
  • Aktivität nicht für Kinder unter 6 Jahren geeignet
  • Kinderwagen nicht erlaubt
  • Bei ungünstigen Wetterbedingungen, die einen reibungslosen Ablauf der Aktivitäten nicht zulassen, wird die Initiative abgesagt.

Veranstaltungsort

Treffpunkt um 15.30 Uhr an der Talstation des Sessellifts Vajolet in Pera di Fassa
Treffpunkt um 15.30 Uhr an der Talstation des Sessellifts Vajolet in Pera di Fassa
Str. Jumela, 19, 38036 Pera TN, Italia
Parkplatz vor Ort

Angeboten von

Azienda per il Turismo della Val di Fassa Soc. Coop.
38036 - Pera
(124)

Weitere Informationen

Wenn Sie Sonnenuntergänge über den Dolomiten, das bäuerliche Leben und unverfälschte Geschmäcker lieben, gibt es nichts Schöneres als einen Sonnenuntergang auf den Almen, um die Käserei des Caseificio Sociale Val di Fassa zu entdecken. Kommen Sie rechtzeitig zur Malga Couler, um dem Melken am späten Nachmittag beizuwohnen. Anschließend genießen Sie den Sonnenuntergang vor einer der schönsten Aussichten des Fassatals, wenn die Gipfel in den letzten Sonnenstrahlen glühen, und eine rustikale Aperitif mit Produkten, die aus der Alpenmilch selbst hergestellt werden. Die geführte Wanderung auf dem Rückweg ist eine Gelegenheit, den Zauber der "blauen Stunde" zu erleben, inmitten von Stille und Düften, Kuriositäten und Geheimnissen der Almen und Dolomitenwälder.

 

Das Programm

  • Nachmittags Aufstieg zur Malga (Treffpunkt um 15.30 Uhr) mit dem Sessellift Vajolet von Pera di Fassa aus und mit dem Mittelgebirgsführer über den leichten Sentiero delle Leggende (ca. 30 Minuten) in den schönen Talkessel von Gardeccia.
  • Ankunft auf der Malga Couler (16.45 Uhr), treffen Sie Stefan und seine Familie und gehen zusammen mit den Hirten die weidenden Kühe einsammeln und in den Stall führen.
  • Alle im Stall (17.15 Uhr) für eine Vorführung und eine Melkprobe, wenn Sie möchten. Lernen Sie, wie man die Kühe beim Namen nennt, lernen Sie ihre Rasse kennen, erfahren Sie, ob sie ein Kalb erwarten oder gerade geboren haben.
  • Auf der Alm gibt es immer etwas zu tun, z. B. Butter herstellen, die Kälber melken oder die süßen Meerschweinchen streicheln... sind Sie bereit, die Ärmel hochzukrempeln?!
  • Aperitif bei Sonnenuntergang (19 Uhr): Gibt es einen besseren Ort für einen entspannten Aperitif? Genießen Sie alles auf der Panoramaterrasse: Malga-Käse und Aufschnitt, Polenta in Kombination mit handwerklich gebrautem Bier und zum Abschluss Fassa-Joghurt und traditionelles Dessert.
  • Rückkehr ins Tal (Abfahrt um 20.00 Uhr) mit geführter Wanderung nach Pera (ca. 1,30 Stunden)

Das Erlebnis wird auf Italienisch angeboten

4 Bewertungen
Bello e interessante ma....
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Apprezzabile l'impegno degli accompagnatori, purtroppo il maltempo è stato molto penalizzante.
Forse sarebbe stato meglio posticipare o annullare l'attività.
von Marino Ripamonti am 18.07.2024
tramonto in malga
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Gita molto bella e ben organizzata all'andata , ritorno si puo migliorare in quanto la discesa e' interminabile , bambini e anzianotti non abituati a camminare in grossa difficolta' ( fortunatamente abbiamo trovato un passaggio su una jeep da un gentilissimo signore ) , consigliata ma metterei un opzione per il rientro !!!
von Rimondi Giancarlo am 15.08.2023
Abbandonati al tramonto sotto alla pioggia
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
La proposta con le mucche sarebbe stata carina, se non fosse che alla cena in malga sono stati spiacevoli con noi solo perché avevamo bambini piccoli che non avevano pagato (per i quali non abbiamo chiesto nulla, quindi sgradevolezza immotivata), ma soprattutto le guide, prese dall'ansia del rischio maltempo, hanno corso all'andata e al ritorno sono letteralmente scomparse, lasciandoci soli sul sentiero che non conoscevamo con 4 bambini piccoli e sotto alla pioggia. Dopo più di 1 ora e mezza in solitudine abbiamo trovato ad un bivio la guida con la quale abbiamo fatto l'ultima mezz'ora e che si è dileguata all'arrivo senza neanche attenderci né salutarci. Per questioni di sicurezza non ci aspettavamo questo trattamento, calcolando l'imprevedibilità del meteo in montagna e la promessa di una discesa in compagnia sotto alle stelle. Ci teniamo a precisare che la nostra andatura era nella media e che siamo rimasti ultimi solo perché le persone dietro di noi si sono fatte dare un passaggio in macchina. Inoltre, avevamo avvisato che avremmo partecipato con bambini piccoli (3-4 anni) e ci è stato detto che non c'era alcun problema. Organizzazione pessima.
von Cecilia Camporesi am 14.08.2023
ab
50,00 €
Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.